Oberflächenbehandlungsanlagen

Steuler Anlagenbau GmbH & Co. KG verfügt weltweit über mehr als 40 Jahre Erfahrung mit kundenspezifischen mechanischen, chemischen und elektrolytischen Oberflächenbehandlungsanlagen für Stahl, Edelstahl, Buntmetalle, Aluminium, Glas und Spezialmetalle in Verfahren, Anlagentechnik und Anlagenbetrieb.

Steuler Oberflächentechnik umfasst Anlagen für die Behandlung von verschiedenen Werkstoffen, Ausführungen und Durchsatzleistungen von:

  • Draht und Walzdraht
  • Bleche
  • Rohre
  • Schienen und Profile
  • Bänder
  • Konstruktionsteile

Die wesentlichen Behandlungsschritte sind:

  • Salzschmelze oder Sandstrahlen
  • Entfetten
  • Beizen
  • Phosphatieren/Kälken/Boraxen
  • Beseifen
  • Verzinken/Verkupfern/Verzinnen
  • Trocknen

Ausbaufähiger, modularer Aufbau

Steuler Anlagenbau entwickelt auf die jeweiligen Anforderungen und regionalen Bestimmungen hin entwicklt. Neben den Oberflächenbehandlunganlagen liefert Steuler auch spezifische Umwelttechnologien und Behandlungsanlagen für Abgase und Abwasser, für Abfallsäuren und -lösungen und für Prozesswässer.

Die Vorteile:

  • hohe Behandlungsqualität
  • optimierte Chemikaliennutzung und niedriger Energieverbrauch
  • geringe Umweltbelastungen