Tunnelbeizanlagen

Steuler liefert Tunnelbeizen für mittlere und hohe Durchsatzleistungen für Walzdraht, Rohre, Bleche, Schienen, Profile und Konstruktionsteile in einem diskontinuierlichen Badverfahren innerhalb eines geschlossenen Tunnels, um den Austritt von Korrosivgasen auszuschließen und zum Schutz des Anlagenbetreibers.

Das Kaskadenbadsystem ermöglicht eine Optimierung des erforderlichen Behandlungsmediums und der Behandlungszeit für jede Art von Werkstoff und Ausführung, um hochwertige Oberflächen bei geringem Chemikalien- und Frischwasserverbrauch zu erzielen.

Anhand der notwendigen Behandlungsstufen wird das Material automatisch mittels Krananlage programmgesteuert durch die verschiedenen Behandlungsbäder transportiert.

Die wesentlichen Vorteile sind:

  • geringer Personalbedarf und Schutz des Anlagenbetreibers vor den Behandlungsmedien
  • optimierter Chemikalienverbrauch
  • hohe Verfügbarkeit und hohe Oberflächenqualität
  • geringer Frischwasserverbrauch, wenig Abgase
  • automatische Anlage mit nahezu unbegrenzter Anzahl an Behandlungsprogrammen
  • einfache Erweiterung bei gesteigertem Durchsatz oder Einsatz anderer Materialien